Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Undingen

Unsere Kirche (Bild: Wandel)

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Homepage. Treten Sie ein in unsere virtuelle Welt und informieren Sie sich über die zahlreichen Aktivitäten, die wir Ihnen anbieten. Sie werden erstaunt sein, welche umfangreiche Möglichkeiten auf Sie warten.

 

Ab sofort betreiben alle drei evangelischen Kirchengemeinden einen gemeinsamen Youtube Kanal für Andachten, Impulse und Gottesdienste:

https://www.youtube.com/channel/UCcppCaIrXqJoFr7qCfVqoFw

 

Am Sonntag, 29. März 2020, ist ab 09.00 Uhr der aktuelle Gottesdienst online!

 

Zudem finden alle Kinder auf dieser Homepage unter Kirche in Zeiten von Corona -> Kinderkirche online Geschichten, Bastelanleitungen, Spiele und vieles mehr; zusammengestellt vom Team der Undinger Kinderkirche.

 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.03.20 | Landeskirche setzt musikalisches Hoffnungzeichen

    Stuttgart. Damit die Menschen trotz Corona-Ausgangsbeschränkungen nicht auf vertraute Kirchenlieder und andere musikalische Hoffnungszeichen verzichten müssen, erweitert die Landeskirche das Angebot der Cantico-App um zwei für User kostenlose Sammlungen zum Mitsingen: Lieder der Zuversicht und Lieder für Ostern.

    Mehr

  • 31.03.20 | Bibelgesellschaft lädt zum Kraftschöpfen ein

    „Kraft schöpfen - Stärkende Bibelworte für schwierige Zeiten": Die Württembergische Bibelgesellschaft erneuert inmitten der Corona-Pandemie ihr Angebot an Kirchengemeinden, das 24-seitige „Trostheft“ kostenlos bei ihr zu beziehen und an Gemeindeglieder weiterzugeben.

    Mehr

  • 31.03.20 | Unsichere Zeiten - und ein Rezept dagegen

    „Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagt Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Doch jeder einzelne könne ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Denn: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

    Mehr