Kirchliche Nachrichten 23. Februar - 07. März 2021

Sonntag, 28. Februar 2021 Reminiszere
09.30 Uhr Gottesdienst
(Pfr. Wandel),
Opferzweck: für verfolgte und bedrängte Christen.

Freitag, 05. März 2021
19.00 Uhr Gottesdien
st
zum Weltgebetstag (Team)

Sonntag, 07. März 2021 Okuli
10.30 Uhr Gottesdienst
(Pfr. Wandel)
Opferzweck: für Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e. V.

 

Schräge Töne?

Die Kirchenlieder, die für die Passionszeit geschrieben worden sind, sind oft keine leichte Kost. Sperrige Texte kommen mit teils düsteren Melodien daher und man hat beim Hören den Eindruck, als würde der Tag gleich ein bisschen dunkler werden. Vielfach sind diese Lieder nicht wirklich bekannt und bei Manchen dürfte man sich auch eingestehen, dass es gar nicht allzu schade ist, dass sie in Vergessenheit geraten sind.

Die Stärke der Passionslieder liegt darin, dass sie vor Ohren führen, dass auch Zeiten des Leids, des Schmerzes und der Einsamkeit einen Platz in unserem Glauben haben. Die Stärke der Passionslieder liegt darin, dass sie uns daran erinnern, dass Jesus sehr wohl etwas damit anzufangen weiß, wenn wir ihm unser Leid, unseren Schmerz, unsere Einsamkeit klagen. Die Stärke der Passionslieder liegt darin, dass sie so schonungslos ehrlich sind. Beim Klang dieser Lieder dürfen wir uns eingestehen, dass wir nicht stoisch über das Leidvolle im Leben erhaben sind, sondern dass wir auch an manchen Dingen schwer zu tragen haben.

Wer es wagt, den alten Lieder von Kreuz und Leid einen Platz einzuräumen, der wird aber noch etwas anderes entdecken: Egal, wie schwer wir am Leben zu tragen haben, Jesus trägt die Lasten mit. Seine Tragfähigkeit hat er am Kreuz gezeigt, seine Stärke an Ostern offenbart. Wie gut, dass er auch unser Kreuz zu schultern weiß.

Herzlichst

Ihr Pfarrer Simon Wandel

 

Gottesdienst am 28. Februar 2021

Am kommenden Sonntag werden wir um 09.30 Uhr unseren gemeinsamen Gottesdienst in der Undinger Kirche feiern. Passend zur Passionszeit wartet ein herausfordernder Bibeltext auf uns, der anregt und möglicherweise auch auf aufregt. Frau Wünsch und das Singteam werden den Gottesdienst musikalisch gestalten.

 

Kinderkirche zu Hause

Die Kinderkirche trifft sich aktuell nicht im Gemeindehaus. Stattdessen kommt sie in Form von Kinderkirchen Post in die Haushalte der einzelnen Kinder. Wenn Sie möchten, dass auch Ihr Kind oder Ihre Enkel Post von der Kinderkirche bekommen, dann melden Sie sich gerne im Pfarramt oder direkt bei Digna Wandel: 07128 927321.

Sobald sich die Kinder wieder zur gemeinsamen Kinderkirche im Gemeindehaus treffen können, werden wir diese gute Nachricht auf allen Kanälen veröffentlichen.

 

Weltgebetstag 2021: Vanuatu - Worauf bauen wir?

Wie bereits angekündigt feiern wir auch dieses Jahr den Gottesdienst zum Weltgebetstag - anders als gewohnt!

Am 05. März 2021 um 19.00 Uhr kann unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienebedingungen der Weltgebetstags(WGT)-Gottesdienst in der Kirche stattfinden. Auf ein gemütliches Beisammensein im Anschluss wird aufgrund der aktuellen Lage selbstverständlich verzichtet. Zur Einhaltung der Abstandsregeln wird nur eine begrenzte Anzahl Menschen den Gottesdienst vor Ort besuchen können. Daher wird der Gottesdienst für alle zu Hause Feiernden live auf unserem YouTube Kanal gestreamt.  Außerdem wird es für alle Interessierten eine WGT-Mitmachtüte geben. Diese kann nach vorheriger telefonischer Bestellung unter Tel. 1673 bei Christine Flamm wie folgt abgeholt werden:

Entweder nach dem Gottesdienst am 28. Februar in der Kirche, oder ab dem 29. Februar im Schreibwarengeschäft Fietze, oder am 04. und 05. März 2021 von 09.00 bis 17.00 Uhr im Jugendraum des Gemeindehauses

Gerne bringen wir die Tüte denen vorbei, die selbst keine Möglichkeit zur Abholung haben.

Für die nicht so YouTube Erfahrenen, gibt es einen Gottesdienst anlässlich des WGT auf Bibel-TV am 05. März ebenfalls um 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf alle, die in diesem Jahr den Weltgebetstag zu Hause oder in der Kirche mitfeiern!

Das WGT-Team

 

Konfirmandenunterricht

Solange die weiterführenden Schulen noch geschlossen bleiben, werden wir unseren Konfiunterricht online fortsetzen. Kleine, kreative Herausforderungen für die Konfigruppe gibt es immer wieder zwischendurch.

 

Haushaltsplan für 2021

Der Haushaltsplan 2021 ist vom 22. Februar 2021 bis zum 05. März 2021 während der Öffnungszeiten des Pfarramts oder nach vorheriger Terminabsprache öffentlich aufgelegt.

Opfer

Herzlichen Dank für das Opfer vom Gottesdienst am 21. Februar in Höhe von 244,05 EUR für die Trostteddybären.

Gott segne Geber und Gaben!