Martinstag

Liebe Kinder,

für den Martinstag findet ihr hier eine Idee aus der katholischen Kirche. Ihr könnt eine Lichtertüte basteln und diese ins Fenster stellen. Wichtig ist, dass viele mitmachen. Wenn ihr dann abends mit euren Laternen durch Undingen geht, dann leuchten euch aus vielen Fenstern die "Martinstüten" entgegen. Außerdem findet ihr hier noch die Anleitung für einen kleinen Gottesdienst, den ihr mit eurer Familie zusammen Zuhause am Martinstag feiern könnt.

Kinderkirche im Internet

Auf dieser Seite findet ihr nach und nach die Geschichte vom Einzug Jesu in Jerusalem bis Ostern: nachgebaut und erzählt von eurem Undinger Kinderkirchteam.

Einen Kindergottesdienst ansehen und mitfeiern findet ihr unter diesem Link:

www.youtube.com/channel/UC87ipoc-d6-7kC17II4XOzA

Daniels Freunde im Feuerofen

Daniel und seine Freunde

Die Taufe des Kämmerers

Das Pfingstfest

Christi Himmelfahrt

Psalm 23

6. Teil: Die Emmausjünger

Nachdem Jesus gestorben war, gehen zwei seiner Jünger zurück in ihren Heimatort Emmaus. Unterwegs treffen sie einen Fremden, der ihr Herz in Brand setzen wird.

5. Teil: Ostern

Am dritten Tag nach der Kreuzigung gehen die Jüngerinnen früh am Morgen zum Grab von Jesus. Doch was sie da erleben, das glaubt ihnen anfangs kein Mensch!

4. Teil: Die Kreuzigung

Jesus wird zum Tode am Kreuz verurteilt. Als er stirbt, wird die Welt dunkel...

Bastelanleitung zum 4. Teil der Geschichte

3. Teil: Jesus wird verhört

Jesus wird von Pilatus, dem römischen Oberbefehlshaber in Israel, und von König Herodes verhört. Und je länger es dauert, desto wütender werden die Gegner Jesu.

2. Teil: Jesus wird verraten und verhaftet

Einer der zwölf Jünger verrät Jesus an die Soldaten des Hohepriesters und sorgt dafür, dass Jesus verhaftet wird. Wie reagieren wohl die anderen? Und was wird Jesus tun?

Jesu Einzug in Jerusalem für Kinder